Der TSV Lindau hat am Sonntag zum Lindauer Herbstrandori eingeladen. In der Sporthalle der Berufsschule Lindau wurde das Nachwuchsturnier durchgeführt.

 

Der JC Sakura hat mit den Judokas, Mareen Holenstein, Florian Mehser, Gabriel Aebi und Max Mehser die Gelegenheit wahrgenommen, um sich mit den gleichaltrigen Judokämpfern aus dem benachbarten Deutschland zu messen.

 

 

 

Beim Turnier in Ilanz waren die Schüler des JC Sakura sehr erfolgreich am Start.

Das Turnier zählte dieses Jahr auch als offene Bündner Meisterschaft. Die Judoschule Ilanz führt dieses Turnier alle Jahre durch und wird mit zahlreichen Teilnehmern aus verschiedenen Clubs belohnt.

 

 

Die Liechtensteiner Landesmeisterschaften sind vorbei. Der JC Sakura konnte wie immer mit sehr guten Resultaten aufwarten.

 

 

 

Beim 30.Jubiläums-Rankingturnier und 50 Jahre JC Uster zeigten sich die Kämpfer des JC Sakura in bester Kampflaune.

 

 

In der Kategorie U10 konnte Florian Mehser in der Klasse – 25 Kg, nach drei Siegen den hervorragenden zweiten Platz erkämpfen. In der Klasse – 28 Kg wurde Gabriel Aebi sehr guter Dritter.
 
 
 
Der Nachwuchs des Judo Club Sakura war am Sonntag beim Montfortturnier in Feldkirch im Einsatz.
 
 

Der JC Sakura wurde vom Judo Club St. Lorenzen zum Südtirol Pokal Finale eingeladen.
 
Am Samstag erfolgte die Anreise für sieben Sakura Nachwuchskämpfer ins Südtirol und am Sonntagmorgen wurde das Turnier gestartet. Der Südtirol Pokal Finale ist etwas Besonderes, weil die Kämpfe im Freien stattfinden. Dieses Jahr wurde das neue Judozelt eingeweiht.  Zahlreiche Zuschauer verfolgten das Geschehen der jungen Judokas.
 
 

Sehr erfolgreich konnten Anja und Mirko Kaiser vom JC Sakura das Ranking Turnier in Sierre abschliessen.