Totaler Erfolg des Judo Club Sakura Drucken
Sakura - News
Donnerstag, 22 November 2018 21:30

Der Judo Club Sakura nahm an den offenen Kreismeisterschaften in Sigmaringen teil.

 

 

Mit viel Elan reisten die Sakura Nachwuchskämpfer, zu den offenen Kreismeisterschaften nach Sigmaringen. Weil die Deutschen Sigmaringer auch schon beim Sakura Nachwuchs Cup gestartet sind, wurde am Turnier teilgenommen. Mit sechs Kämpferinnen und Kämpfern war Sakura nur eine kleine Mannschaft. Für einige wenige war ein Doppelstart in einer älteren Gewichtsklasse möglich.


Die Sakura Nachwuchskämpfer erwischten einen guten Tag.


Bei der U12 konnten sich mit dem ersten Rang Eowyn Meier bei den Mädchen und Gabriel Meier bei den Jungs zuoberst auf dem Podest klassieren.


Bei der U15 Siegte Lea Wyss nach drei Siegen souverän. Im zweiten Rang konnte sich Gabriel Meier und im Dritten Rang Gabriel Aebi sehr gut in Szene setzen.


In der U 18 Kategorie Gab es Siege durch Michael Marxer und Lea Wyss zu bejubeln. Zweite bei den jungen Damen wurde Mareen Hollenstein. Michael Marxer wurde in einer anderen Gewichtsklasse noch sehr guter Zweiter.


Obwohl der JC Sakura nur eine kleine Mannschaft am Start hatte, konnte die Mannschaftswertung vom Sakura Nachwuchs als Zweiter beendet werden.

Trainer und Betreuer HJ. Schädler freute sich riesig über die Erfolge, denn das gelingt sehr selten, dass im Vergleich zu den anderen Clubs, die viel mehr Starter stellen, so schöne Erfolge erzielt werden können.

Resultate

U12
1. Rang -44 kg Eowyn Meier
1. Rang -40 kg Gabriel Meier

U15
1. Rang -63 kg Lea Wyss
2. Rang -40 kg Gabriel Meier
3. Rang -45 kg Gabriel Aebi

U18
1. Rang -73 kg Michael Marxer
1. Rang +63 kg Lea Wyss
2. Rang +63 kg Mareen Hollenstein
2. Rang -66 kg Michael Marxer