Mit sieben Starts bei den Damen und den Herren startete der JC Sakura beim 35. Rheintaler - Rankinkturnier in Diepoldsau.  Das vom JC Rheintal organisierte Turnier zeigt sich grosser Beliebtheit und Judokämpfern aus der Schweiz, Österreich und aus Italien zeigten ihr Können in Diepoldsau. Der JC Sakura konnte in Diepoldsau mit guten Resultaten aufwarten und für die Qualifikation zur Schweizermeisterschaft wertvolle Punkte sammeln.

Unter der Leitung von Udo Quellmatz, dem Olympiasieger von Atlanta 1996, sowie Ludwig Peischer, Olympia-Zweiter von Peking, absolvierte die Liechtensteiner Judo-Elite insgesamt 7 Trainingseinheiten.

Der Judo Club Sakura startete in Ruggell mit 8 Schülern. Die Resultate fielen sehr gut aus und alle waren mit Begeisterung dabei. 

Mit dem Turnier in Morges begann für die Judokas die Turnier-Saison 2010. Dieses erste Ranking Turnier brachte unterschiedliche Resultate. 

Der Judo Club Sakura startete in Ruggell mit 8 Schülern. Die Resultate fielen sehr gut aus und alle waren mit Begeisterung dabei.

 

Mit dem Turnier in Morges begann für die Judokas die Turnier-Saison 2010. Das erste Ranking Turnier brachte unterschiedliche Resultate. Vom Judo Club Sakura kämpften:  Nadine Thöny, Anja Kaiser,Patrick Marxer, Yves Monn,  Kevin Nigg  und Kaiser Mirko.

Auch 2010  nahmen  Liechtensteinische Judokas an dem vom Österreichischen Judoverband und Meisterverein Strasswalchen  organisierten, international sehr stark besetzten Trainingslager  vom 2. bis 5. Januar teil.